Suchen

Eine Herzensangelegenheit: Karitative Projekte, die uns begeistern

29. November 2019 | Blog

Im vergangenen Jahr haben wir zum Jahresende von Benny, dem Trösterbär, berichtet. Vielleicht erinnern Sie sich? Es handelt sich um ein Projekt des „Kleine Patienten in Not e.V.“. Auch dieses Jahr möchten wir auf ein paar karitative Initiativen aufmerksam machen, die uns selbst bereits von ihrer Arbeit überzeugt haben und sich immer wieder sehr über Unterstützung freuen.

 

Typisierungsaktionen unterstützen

Seit vielen Jahren unterstützen wir beispielsweise „Hilfe für Anja e.V.“, einen Verein, der Typisierungsaktionen für Stammzellenspender organisiert. Ursprünglich ins Leben gerufen für die damals 2-jährige Anja, blickt die Initiative heute auf 19 Jahre Existenz zurück. Neben freiwilligen Spendern freut sich Hilfe für Anja auch über Geldspenden, um die Spender-Proben auszuwerten, da das von Krankenkassen leider nicht übernommen wird. Die nächsten Aktionen sind übrigens für den 30. November auf dem Lützelsdorfer Weihnachtsmarkt sowie am 8. Dezember in der Juraklinik Scheßlitz und der Steigerwaldklinik Burgebrach geplant.

Weitere Infos unter: http://www.hilfe-fuer-anja.de

 

Kinder mit Lesestoff versorgen

Der Nürnberger Verein „Lobby für Kinder e.V.“ hat es sich zur Mission gemacht, Kinder zu unterstützen, die sich in unterschiedlichen Notlagen befinden. Dabei ist aktuell das Projekt „1000 +1 Buch“ besonders erfolgreich, welches Grundschulklassen zur Leseförderung mit Büchern versorgt. Die Auswahl der Bücher erfolgt stets in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Lehrkräften der einzelnen Klassen. Dabei wird auf die Listung der Bücher im Leseförderprogramm ANTOLIN geachtet.

Erfahren Sie hier mehr: https://www.lobby-fuer-kinder-nuernberg.de

 

Zur Erinnerung: Kleiner Bär mit großer Wirkung

Wie bereits oben erwähnt haben wir im vergangenen Jahr das erste Mal von Benny, dem „Trösterbär“ gehört. Der Stoffbär begleitet Kinder in Rettungswägen und Krankenhäusern und spendet Trost, wenn die Eltern nicht selbst sofort zur Stelle sein können. Um noch mehr Krankenhäuser, Rettungsdienste, Feuerwehren und Notfallseelsorger mit dem Kuscheltier zu versorgen, freut sich Kleine Patienten in Not e.V neben Geldspenden auch über die Organisation von Benefizveranstaltungen oder Bären-Patenschaften.

Hier finden Sie alle Informationen: https://www.trost-spenden.de/

Weihnachten 2019_Spendenaktionen_Vorschläge von Ingentis

Kategorien

Archiv

Schlagwörter

Weitere News

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020

Weihnachten steht vor der Tür. Wie jedes Jahr nutzen wir diese besinnliche Zeit, um Ihnen frohe Weihnachtstage zu wünschen und um Sie ... Weiterlesen

Eine Herzensangelegenheit: Karitative Projekte, die uns begeistern

Im vergangenen Jahr haben wir zum Jahresende von Benny, dem Trösterbär, berichtet. Vielleicht erinnern Sie sich? Es handelt sich um ein Weiterlesen

Neuer wertvoller Vertriebspartner für die Ingentis Kanzlei-Suite: Schuster & Walther

Schuster & Walther, seit 25 Jahren DATEV System- und Lösungspartner, wird neuer Vertriebspartner für die Kanzleiprodukte von Ingentis Weiterlesen

Effektive Verwaltung von Vakanzen

Die grafische Aufbereitung von Daten kann das Treffen wichtiger Entscheidungen enorm erleichtern. Das trifft auch zu, wenn es um das ... Weiterlesen