Suchen

Ingentis baut mit Tochterfirma in Nordamerika globale Reichweite aus

28. August 2018 | Pressemitteilungen

PETALUMA, KALIFORNIEN, USA – Im Sommer dieses Jahres gründete die Ingentis Softwareentwicklung GmbH die Tochterfirma Ingentis Inc. Diese stellt nun für die wachsenden Interessenten, Kunden und Partner aus Nordamerika einen näheren Anlaufpunkt dar.

Ingentis wurde 1997 in Deutschland mit der Mission gegründet, begeisternde Software zu schaffen. Dabei sollten Anwender von Nutzerfreundlichkeit und Automatisierungstechnik profitieren und so mehr Zeit fürs Wesentliche gewinnen. Heute ist die Software von Ingentis weltweit im Einsatz und verhilft HR-Managern und Führungskräften dank fortschrittlicher Datenvisualisierung dazu, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bereits das Hauptprodukt Ingentis org.manager ist bei mehr als 1.300 Unternehmen im Einsatz.

„Die Nachfrage für unsere Software steigt weiterhin stark an, besonders in Nordamerika. Deshalb war für uns die Gründung von Ingentis Inc. der nächste logische Schritt, um eine permanente Präsenz auf den Märkten der USA und Kanada aufzubauen“, erklärt Michael Grimm, einer der Gründungsmitglieder der Ingentis Softwareentwicklung GmbH.

 

Das Team der Ingentis Inc.

Den Vorstand der Ingentis Inc. verkörpern die vier Gründer und Geschäftsführer der Ingentis Softwareentwicklung. Darüber hinaus wird Grimm als CEO fungieren. 

John Bruner, langjähriger Vertriebspartner und Gründer der Workforce Charting Group, übernimmt die Rolle des Vice President Sales: „Es freut mich sehr, dass Ingentis jetzt auch in Nordamerika ansässig ist. So können wir den Partnern und Kunden dort besser zur Seite stehen. Gerade für bedeutsame Themen wie Personaleinsatzplanung, die Verwaltung offener Stellen oder visualisiertes HR-Controlling ist unsere Software perfekt. Diese Botschaft können wir nun noch weiter streuen.“

Grimm und Bruner werden des Weiteren von Thorsten Gorny unterstützt, welcher zuvor schon viele Jahre mit Ingentis zusammengearbeitet hatte. Dank seiner Consulting-Erfahrung ist ihm die neue Position des Vice President Consulting & Customer Success wie auf den Leib geschneidert. „Meine Verantwortung liegt darin, unsere Kunden zu beraten und sie bei der Software-Implementierung zu unterstützen. Ihre Zufriedenheit hat für mich dabei immer höchste Priorität“, so Gorny.

In naher Zukunft wird auch John Kranz zum Team stoßen. Er blickt auf 12 Jahre Erfahrung als Produktmanager in den Bereichen Talent Management, HR-Reporting sowie –Analyse und Organigramm-Erstellung zurück.

Ingentis Inc. Team

Treffen Sie das Ingentis Inc.-Team

Ingentis wird vom 11. bis 13. September in Las Vegas auf zwei Veranstaltung anzutreffen sein: Die SuccessConnect findet im Aria Resort und Casino statt, die HR Technology Convention im Venetian. Das Team steht bereit, Besuchern die Ingentis-Anwendungen mithilfe von Live-Demos vorzustellen. Dazu gehören neben Ingentis org.manager, die Recruitment-Software easy.pesdistribution.list zur Erstellung dynamischer E-Mail-Verteiler-Listen und orginio für Organigramme in der Cloud.

Das Team der GmbH finden Sie zudem wie auch in den letzten Jahren in Köln auf der Zukunft Personal Europe.

So erreichen Sie Ingentis Inc.

Anschrift:
Ingentis Inc.
775 Baywood Dr., Suite 312
Petaluma, CA 94954
USA

E-Mail: mail@ingentis-us.com

Kategorien

Archiv

Weitere News

Neuer wertvoller Vertriebspartner für die Ingentis Kanzlei-Suite: Schuster & Walther

Schuster & Walther, seit 25 Jahren DATEV System- und Lösungspartner, wird neuer Vertriebspartner für die Kanzleiprodukte von Ingentis Weiterlesen

Effektive Verwaltung von Vakanzen

Die grafische Aufbereitung von Daten kann das Treffen wichtiger Entscheidungen enorm erleichtern. Das trifft auch zu, wenn es um das ... Weiterlesen

Condika wird Vertriebspartner für die Ingentis Kanzlei Suite

NÜRNBERG – Mit der Condika GbR, die sich auf Consulting für digitale Kanzleien spezialisiert, hat die Ingentis Softwareentwicklung GmbH Weiterlesen

Sportwagencharity 2019 – Flitzen für den guten Zweck

Einmal als Beifahrer in einem Sportwagen wie Ferrari, Lamborghini, Porsche, Jaguar oder Co. mitdüsen und dabei noch etwas Gutes tun? ... Weiterlesen